Monthly Archives - April 2021

Kräuterhexen

Inspiriert durch die weiten Welten des Web sind meine Kinder und ich auf diese Idee gekommen. Die Oma hatte vor einiger Zeit schon einen länglichen Blumenkasten für einige Kräuter auf ihrer Terrasse vorbereitet. Ihre Schildchen waren so gar nicht mein Geschmack und da sie nun gestern Geburtstag hatte, habe ich mit den Kids eine schöne Überraschung für ihr Kräuterbeet gebastelt – Kräuterhexen-Stecker 🙂

Wir sind dafür an einem Morgen im Wald spazieren gegangen und haben nebenbei verschiedene Formen von Stöcken und Ästen gesammelt. Eine Gabelung sollten sie auf jeden Fall haben, damit die Hexe auch eine schöne lange Nase bekommt.

Da wir vorab die Oma mal nebenbei gefragt haben, welche Kräuter sie gepflanzt hat, wussten wir auch, dass sie 7 Hexen braucht.

Zu Hause angekommen haben wir im Garten angefangen, die Stöcke auszusortieren und zu schnitzen. D.h. wir haben die Rinde entfernt und teilweise noch die Nasen und Stile zurechtgesägt. Danach gings ans Schleifen mit Schmirgelpapier, damit alles schön glatt ist.

Danach konnten wir uns mit Acrylstiften an die Gestaltung der Hexen machen. Das hat echt viel Spass gemacht. Jeder konnte und durfte so malen, wie er Lust hatte. Nach dem Trocknen der Farben durfte jeder noch ein Gesicht aufmalen. Anschliessend musste alles wieder trocknen. Bis dahin sind allerdings einige Tage vergangen.

Wir hatten uns dazu entschlossen, die Anhänger zu laminieren und mit Perlen aufzufädeln. Dazu durfte ich dann in der Werkstatt von meinem Mann Löcher bohren 🙂 Da die Kräuterhexen im Freien (zwar unter dem Dach) leben würden, habe ich sie noch mit Klarlack besprüht. Sicher ist sicher – schliesslich sollen sie ja ein paar Jahre halten. Der Lack hätte eigentlich 24 Stunden trocknen sollen, aber die Kids waren nicht zu halten und wollten die Hexen endlich fertig machen. So haben wir die Anhänger erstellt, laminiert und mit Perlen zusammen aufgefädelt. Erst danach haben wir sie zum finalen Trocknen auf die Seite gelegt.

Schliesslich hat jeder seine Hexen hübsch eingepackt und der Oma gestern zum Geburtstag stolz überreicht. Sie haben dort sofort ihren verdienten Platz im Kräuterkasten bekommen und die Oma hat sich riesig gefreut. Es war ein tolles aber auch recht aufwändiges Projekt.

Falls ihr die Kräuterhexen nachbasteln wollt, wünsche ich euch viel Spass. Das Ergebnis ist einfach toll. Ich freue mich, wenn ihr mir schreibt und ein Foto eurer Hexen hier in den Kommentaren postet.

Liebe Grüsse, eure Julia

Read more...